In der Geschäftsstelle des Vereines werden wieder persönliche Beratungen zu Fördermöglichkeiten angeboten. Hierfür wird um telefonische Voranmeldung gebeten. Selbstverständlich können individuelle Anliegen auch gern telefonisch bzw. per Mail an die Geschäftsstelle gerichtet werden.

Coronabedingte, weiterführende Informationen für Träger von geförderten Projekten finden Sie hier.

Willkommen im Annaberger Land

Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsenz des Vereines zur Entwicklung der Region Annaberger Land e.V.

Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen interessante Informationen zum Hintergrund unseres 13 Städte und Gemeinden umfassenden Interessenverbundes im ländlichen Raum mit insgesamt rund 60.000 Einwohnern in 52 Ortsteilen rund um die Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz im oberen Erzgebirge, unweit der Grenze zur benachbarten Tschechischen Republik.

Folgen Sie den Ausführungen zur Vereinshistorie und zu jährlich angebotenen Regionalveranstaltungen und erfahren Sie darüber hinaus Wissenswertes rund um das LEADER-Fachförderprogramm für den ländlichen Raum, welches der Verein als Lokale Aktionsgruppe koordiniert und fachlich begleitet. Damit wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um Projektvorhaben von Gebietskörperschaften, Unternehmen, Privatpersonen sowie Vereinen, Kirchen und gemeinnützigen Einrichtungen in der Region Annaberger Land mittels einer Unterstützung durch bereitgestellter Fördergelder seitens der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen beantragen und realisieren zu können.

Im Namen des Vereinsvorstandes laden wir Sie mit einem herzlichen „Glück Auf“ dazu ein!

Ein Vierteljahrhundert - 25 Jahre Verein Annaberger Land e.V.

An dieser Stelle weisen wir auf ein Jubiläum in eigener Sache hin:

Der Verein zur Entwicklung der Region Annaberger Land e.V. begeht 2021 sein 25-jähriges Bestehen. Es waren seinerzeit auch exakt 25 Mitstreiter, darunter neben 19 Einzelpersonen auch 6 Städte und Gemeinden, die sich im Zuge der Gründungsversammlung am 28. Juni 1996 auf den Weg machten, um Aufgaben, Zielstellungen und verschiedenste Herausforderungen bei der weiteren Entwicklung des ländlichen Raumes fortan gemeinsam in Angriff zu nehmen. Diese Intention des Interessenverbundes hat sich in den zurückliegenden 25 Jahren durch die Einsatzbereitschaft und das aktive Wirken der Vereinsmitglieder und begleitenden Partner (wie Institutionen, Unternehmen, Vereine sowie Kirchgemeinden u.a.) bewährt und kann sicher als Erfolgsgeschichte bezeichnet werden.

Im Namen des Vorsitzenden dankt der Verein allen Beteiligten und Interessenten ausdrücklich für ihre Bereitschaft, unsere Heimatregion, das Annaberger Land, auch in den nächsten Jahren engagiert zusammen in eine gute und erfolgreiche Zukunft zu führen.